Nordbayerischer Kurier: Kulmbach – Wo sind die Chefinnen?

KULMBACH. Der Kreisausschuss hat Heike Söllner am Montag für drei weitere Jahre als Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Kulmbach bestellt. Ihr Vertrag dauert vom 1. Februar 2017 bis zum 31. Januar 2020. Zur Stellvertreterin wurde erneut Sozialpädagogin Melanie Dippold ernannt.

PDF-Download