Nordbayerischer Kurier: Kulmbach – Viel Leerstand, keine Staatshilfe

Politik kann manchmal widersprüchlich sein. So leidet Bad Berneck stark unter Leerständen – bekommt vom Freistaat aber keine 90-prozentige Sonderförderung zur Wiederbelebung der Ortskerne. Dem Nachbarort Himmelkron geht es wirtschaftlich relativ gut – die Gemeinde hat trotzdem Anspruch auf Sonderzuschüsse. Der Widerspruch lässt sich leicht erklären: Bad Berneck gehört zum Landkreis Bayreuth, der die Sonderförderung generell nicht erhält, Himmelkron liegt im benachbarten Landkreis Kulmbach, der flächendeckend Anspruch auf die Sondermittel hat.

PDF-Download