Nordbayerischer Kurier: Kulmbach – Historisches Kleinod: Gebetserker am Thurnauer Schloss saniert

Am Thurnauer Schloss ist die Restaurierung des historischen Gebetserkers abgeschlossen. Im kommenden Jahr soll die millionenschwere Sanierung des Areals in eine neue Phase gehen.
322 000 Euro für ein rund zwei Quadratmeter großes Denkmal: Das klingt erst einmal nach einem stolzen Preis, der für die Sanierung des kleinen Gebetserkers im Kemenatenbau ausgegeben
wurde.

PDF-Download