Nordbayerischer Kurier: Kulmbach/Bayreuth – Hilfe bei häuslicher Gewalt

In Bayern soll in den kommenden Jahren ein flächendeckendes Netz von Stellenentstehen, die sich verstärkt um den Schutz von Frauen vor häuslicher
Gewalt und Stalking kümmern. Fast zwei Dutzend sind bereits im Sommer an den Start gegangen, meist sind sie Frauenhäusern angegliedert. Und auch
in der Region wollte die Caritas eigentlich im September diese Arbeit für Bayreuth und Kulmbach aufnehmen.

 

PDF-Download