Nordbayerischer Kurier: Kulmbach – Das Müllaufkommen wächst

Ab 1. Januar gilt eine neue Satzung für die Müllgebühren im Landkreis Kulmbach. Für die Entsorgung des Abfalls müssen die Kulmbacher 14 Prozent mehr bezahlen. Das macht bei einem Ein-Personen-Haushalt immerhin elf Euro aus.

 

PDF-Download