Schwerkranke Kinder glücklich gemacht: Einmal im Traumauto mitfahren

Dieses Frühjahr haben viele am eigenen Leib erfahren müssen, was es heißt, Tage und Wochen in Isolation zu verbringen. Für manche Menschen jedoch, ist das auch ohne das Coronavirus Alltag. Für krebskranke Kinder zum Beispiel, deren Immunsystem so am Boden ist, dass der Kontakt zur Außenwelt mit Bedacht gewählt werden muss.Wie schön, wenn diese Kinder endlich wieder nach draußen können. Und dann auch noch mit einer besonderen Aktion überrascht werden. Das Hotel Reiterhof in Wirsberg (Landkreis Kulmbach) machte dafür seinem Namen alle Ehre. Zwar nicht mit Pferden, dafür aber mit jeder Menge Pferde-Stärken.