Nach 6 Jahren: Endlich eine Lösung für den Kulmbacher Kaufplatz

Das ehemalige Einkaufszentrum „Kaufplatz“ in Kulmbach gehört mit seiner Lage mitten im Zentrum der Bierstadt wohl zu den prominentesten Gebäudeleichen Oberfrankens. Schon seit 2009 versucht die Stadt Kulmbach, das leer stehende Gebäude zu kaufen.

 

Die Kaufverhandlungen gestalten sich allerdings schwierig: Die Immobilie wechselt immer wieder den Besitzer. Die Verantwortlichen müssen sich ständig durch neue undurchsichtige Strukturen aus Tochterfirmen, Beteiligungsgesellschaften und Beratungsagenturen kämpfen, um überhaupt erstmal herauszufinden, wer eigentlich der richtige Ansprechpartner ist. Gestern Abend nach 6 Jahren jetzt endlich: Die Erfolgsmeldung.