Landkreis Kulmbach: Die niedrigste 7-Tage-Inzidenz in ganz Bayern!

Was die Zahl der Neuinfektionen in den letzten sieben Tagen betrifft, ist ganz Bayern auf Stufe rot oder dunkelrot. Ganz Bayern? Nicht ganz – der Landkreis Kulmbach war am Mittwoch auf orange – die 7-Tage-Inzidenz war dort wieder unter 50 gesunken. Damit ist Kulmbach derzeit der am wenigsten vom Coronavirus betroffene Landkreis in ganz Bayern. Ein bisschen diffus scheint das allerdings zu sein – vor genau zwei Wochen war noch die Frage, ob Kulmbach oder Lichtenfels der erste oberfränkische Landkreis sein wird, der die 200er-Marke reißt. Die Frage, woran das liegt, haben die Zuständigen am Nachmittag auf einer Pressekonferenz zu beantworten versucht.

 

*Wert von 48,9 (RKI, 12.11.2020, 00:00 Uhr) / Wert von 48,91 (LGL, 12.11.2020, 08:00 Uhr / Wert von 57,29 (Homepage Landkreis Kulmbach, 12.11.2020, 14:00 Uhr)