Kulmbach: Plassenburg-Film mit der Stimme von Karl-Theodor zu Guttenberg

Hoch über Kulmbach thront sie, die Plassenburg, weithin sichtbar und das absolute Wahrzeichen der Bierstadt. Sie zählt zu den imposantesten und kulturhistorisch bedeutendsten Burganlagen in ganz Deutschland, ihre Wurzeln reichen fast 900 Jahre zurück. Eine 0 weniger, genau 90 Jahre also, gibt es den Verein der Freunde der Plassenburg. Der will sich vor allem darum kümmern, dass die Menschen in wie außerhalb der Region auch wissen, was für einen Schatz sie da eigentlich vor Augen haben. Deshalb hat der Verein in jahrelanger ehrenamtlicher Arbeit einen Film mit beeindruckenden Luftaufnahmen erstellt, der nun Premiere gefeiert hat.