Kulmbach: Keine Vollsperrung der B85

Die Vollsperrung der B 85 bleibt aus. So wird die Hauptverkehrsader zwischen Kulmbach und Bayreuth zumindest in Richtung Kulmbach die meiste Zeit befahrbar bleiben. Ab kommendem Montag (10.08.2015) wird die Fahrbahn zwischen Forstlahm und Wehelitz erneuert.

 

Details zur Verkehrsregelung

 

Ab Montag (10.08.): Sperrung der B 85 zwischen Ortsausgang Kulmbach und der Anschlussstelle A70/Neudrossenfeld. Ausgeschilderte Umleitung wie bisher geplant über die A70/A9, Himmelkron, Untersteinach. Die Fahrtrichtung nach Kulmbach bleibt geöffnet.

 

Von Samstag 12:00 Uhr (15.08.) bis Mittwoch 6:00 Uhr (19.08.): Vollsperrung der B85 in beide Richtungen wegen der Asphaltarbeiten. Offizielle Verkehrsführung über Kauerndorf, Untersteinach, Himmelkron, A9/A70.

 

Ab Mittwoch 6:00 Uhr (19.08.): Fahrtrichtung Kulmbach wieder frei. Umleitung Richtung Bayreuth wie gehabt.

 

Ab Montag (24.08.): Sperrung aufgehoben, Fahrbahn wieder in beide Richtungen befahrbar.