Kulmbach: Freistaat will Campusgelände kaufen

Vor zwei Wochen kündige Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) neben der Behördenverlagerung auch eine Hightech-Agenda an. Davon sollen auch die oberfränkischen Universitäten und Hochschulen profitieren. In Kulmbach, wo die Fakultät für Lebensmittel der Uni Bayreuth entstehen soll, hat man sofort aufgehorcht. Bis 2023 sollen hier schon 300 junge Menschen studieren können. Welche Herausforderungen auf die Bierstadt zukommen und wie der derzeitige Planungsstand am zukünftigen Campus ist – darüber hat sich Bayerns Bauminister Hans Reichhart einen Überblick verschafft.