Kulmbach: Bekannter Hirnforscher spricht über „das bewegte Gehirn“

Wenn es im Fernsehen um die Hirnleistung der Menschen geht, dann ist er gern mit dabei. Unter anderem klärte er vor kurzem die Frage mit: „Bin ich schlauer als Günther Jauch?“ Martin Korte heißt der Wissenschaftler aus Braunschweig, der jetzt in Kulmbach für einen Vortrag zu Gast war. Vor seinem Vortrag nahm er sich Zeit für TVO-Reporterin Franziska Brömel. Gemeinsam klärten sie, wie sich Bewegung, Ernährung und Liebe auf das menschliche Gehirn auswirken können.