Hutschdorf: Auftakt zum Deutschen Reha-Tag

Depressionen, Angst oder Unsicherheit – die Ursachen, die Menschen in eine Abhängigkeit treiben sind vielfältig. Oft ist es dann der Alkohol, die scheinbar für Linderung bei der Bewältigung der Alltagsprobleme sorgt und so beginnt der schleichende und ebenso gefährliche Weg in die Sucht. Rund 1,3 Millionen Menschen gelten in Deutschland allein als alkoholabhängig, doch nur ein Bruchteil davon stellt sich einer Behandlung – dass jedoch zum Großteil mit Erfolg.

Zu danken ist das der medizinischen Rehabilitation, die den Betroffenen Hilfe bietet. In diesem Jahr steht der Deutsche Reha-Tag zum ersten Mal unter dem Schwerpunkt der Suchtrehabilitation und zum ersten Mal findet die Auftaktveranstaltung in einer Klinik in Oberfranken statt.