Corona-Krise: Alle Volksfeste abgesagt

Am Donnerstagmittag (16. April) gab der bayerische Ministerpräsident Markus Söder in einer Pressekonferenz Lockerungen der bisher getroffenen Maßnahmen bezüglich der Bekämpfung der Corona-Pandemie für Bayern bekannt. Was unverändert bleibt: Großveranstaltungen werden weiterhin bis zum 31. August untersagt. Von diesem Verbot betroffen ist die Kulmbacher Bierwoche und das Highlight schlechthin in der Saalestadt – das Hofer Volksfest.