Frankenpost: Thurnau – Im Schloss Thurnau geht’s voran

Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat, Marco Wanderwitz, war zusammen mit MdB Emmi Zeulner gekommen, um die Plakette im Unteren Schlosshof im Beisein der Vertreter der Marktgemeinde Thurnau, der Regierung von Oberfranken und der Gräflich Giech’sche Spitalstiftung anzubringen. Landrat Klaus Peter Söllner, der auch dem Vorstand der Giech’schen Stiftung angehört, stellte fest, dass die Schlossanlage Thurnau etwas „Einzigartiges und Wunderbares“ ist.

Zum Artikel

(Hinweis: Artikel nur über kostenpflichtige Registrierung bei frankenpost.de erhältlich)