Frankenpost: Kulmbach – Trotz Baus der B289 soll der Verkehr fließen

Eine gute Nachricht hatte Landrat Klaus Peter Söllner am Freitag im Kreisausschuss zu verkünden. Danach soll es beim Bauder B289-Umgehung bei Untersteinach zumindest in den ersten Jahren nur zu wenig Behinderungen für Autofahrer kommen.

Zum Artikel