Frankenpost: Kulmbach – Plastik im Bioabfall: Was ist zu tun?

Kulmbach/Bayreuth –„Wir Einsammler stehen hier tatsächlich vor einem komplexen Problem“, sagt Detlef Zenk, Abfallberater am Landratsamt in Kulmbach. Im Landkreis sei im Jahr 1994 die Biotonne eingeführt worden. Bis 1998 sei die Qualität des gesammelten Biomaterials gut gewesen.

Zum Artikel 

(Hinwei: Artikel nur über kostenpflichtige Registrierung bei frankenpost.de erhältlich)