Frankenpost: Kulmbach – ÖPNV: Grüne fordern Bürgerbefragung

Kulmbach –Ein völlig neues und verbessertes Konzept für den öffentlichen Nahverkehr wollen die Grünen im Landkreis Kulmbach auf den Weg bringen. In einem Schreiben an Landrat Klaus Peter Söllner bitten die Grünen darum, das Thema bei der nächsten Sitzung des Kreistags zu behandeln. Geht es nach den Grünen, dann soll der Landkreis die Bürger befragen. Ziel ist es, den Bedarf an neuen Linien, geänderter Linienführung und geänderter Taktung und Abfahrtszeiten für den ÖPNV zu ermitteln. Zusätzlich solle man, so Dr. Claus Gumprecht, Dagmar Keis-Lechner, Erich Luthardt und Doris Stein die Betriebe im Landkreis fragen. Vorrangiges Ziel ist es, dass Mitarbeitern von Großbetrieben der Umstieg auf ÖPNV erleichtert wird.

Zum Artikel