Frankenpost: Kulmbach – Müllmengen steigen weiter an

Kulmbach – Rund 220 Kilo Restmüll verursacht rein rechnerisch jeder Bewohner des Landkreises pro Jahr. Diese Zahlen präsentierte das Sachgebiet Abfallwirtschaft gestern dem Kreisumweltausschuss für das vergangene Jahr. Im Vergleich zu 2015 bedeutet dies eine erneute Steigerung um sieben Kilo.

Zum Artikel