Frankenpost: Kulmbach – Landkreis muss ins MGF investieren

Kulmbach – Die Teilsanierung des denkmalgeschützten Altbau des Markgraf-Georg-Friedrich-Gymnasiums wird enorme Kosten verursachen. Das zeigen die Voruntersuchungen des Architekturbüros Diezinger GmbH aus Eichstätt. Architektin Stefanie Hofmann legte das Ergebnis am Dienstag dem Bauausschuss des Kreistages vor. Untersucht wurden die Schadstoffbelastung, die Mauerwerksfeuchte und die Statik.

Zum Artikel

(Hinweis: Artikel nur über kostenpflichtige Registrierung auf frankenpost.de erhältlich)