Frankenpost: Kulmbach – Hohe Zuschüsse für neue Fassade in Aussicht

Kulmbach –Der Landkreis Kulmbach will das Landratsamt mithilfe des Kommunalinvestitionsprogramms (KIP) weiter sanieren. Landrat Klaus Peter Söllner (FW) nannte dies in der jüngsten Sitzung des Bauausschusses eine sinnvolle Investition. Konkret geht es um ein Investitionsvolumen von 1.936.000 Euro.

Zum Artikel

(Hinweis: Artikel nur über kostenpflichtige Registrierung bei frankenpost.de erhältlich)