Frankenpost: Kulmbach – Finanzspritzen für die Kommunen

Kulmbach – Parteiübergreifend haben gestern die örtlichen Landtagsabgeordneten die frohe Botschaft verkündet: Von den 150 Millionen Euro, mit denen der Freistaat Bayern in diesem Jahr finanzschwache Kommunen.

Zum Artikel