Frankenpost: Kulmbach – FDP fordert langfristiges Planen

Die FDP Kulmbach will künftig alle haushaltsrelevanten Beschlüsse des Landkreises mit Folgekostenplänen versehen. „Eine Politik, die rechnen kann, muss die mittel-und langfristigen Konsequenzen ihrer Entscheidungen berücksichtigen“, sagt FDP-Kreisrat und FDP-Kreisvorsitzender Thomas Nagel. „Es reicht nicht, die Situation heute im Blick zu haben, wir müssen auch an morgen denken.“

 

Zum Artikel