Frankenpost: Kulmbach – Entlastung für die Kommunen

Papier ist geduldig, dieser meist eher abschätzig gemeinte Satz kann ohne weiteres auch für das 160 Seiten dicke Zahlenwerk gelten, das Kämmerer Rainer Dippold am Montag dem Kreisausschuss vorgelegt hat. Allerdings muss dies im konkreten Fall positiv gesehen werden.

Zum Artikel

(Hinweis: Artikel nur über kostenpflichtige Registrierung bei frankenpost.de erhältlich)