Frankenpost: Kulmbach – Ein Praktiker voller Tatendrang

Kulmbach – Nach 45 Jahren im Dienste des Landkreises Kulmbach hat sich der Leiter der Kreisstraßenmeisterei Leuchau, Eckhard Schrepfer, zum 1. April in den wohl verdien-en Ruhestand verabschiedet. Mit seiner ausgeglichenen und bodenständigen Art leitete der gebürtige Reichenbacher aus der Marktgemeinde Presseck die Kreisstraßenmeisterei Leuchau mit 25 Straßenwärtern nach den Worten von Landrat Klaus Peter Söllner 22 Jahre lang.

Zum Artikel