Frankenpost: Kulmbach – Ein Beitrag zum vereinten Europa

Kulmbach – Im Herzen Oberfrankens bot Landrat Klaus Peter Söllner gestern Vormittag der 50-köpfigen Delegation der Marktleugaster Partnergemeinde Pilsszentiván einen herzlichen Empfang im Sitzungssaal des Landratsamtes Kulmbach. Anlass ist das 25. Partnerschaftsjubiläum zwischen dem Markt Marktleugast und der Gemeinde Pilisszentiván unter dem Gedanken „Bürgerinnen und Bürger für ein geeintes Europa“. Dieses vereinte Europa stellte Landrat Klaus Peter Söllner bei dem Empfang, dem auch Bürgermeister Franz Uome (CSU) und sein Vorgänger Norbert Volk beiwohnten, besonders heraus. Nach einem gemeinsamen Imbiss waren die Ungarn zu einer Besichtigung der Firma Ireks eingeladen. Auch hier fungierte Dr. Marika Mirk als Dolmetscherin.

Zum Artikel