Frankenpost: Kulmbach – Die Nachzugs-Welle steht noch aus

Die Mitarbeiter im Ausländeramt des Kulmbacher Landratsamts haben derzeit immer wieder damit zu tun, Papiere zu korrigieren, Namen zu verbessern und -wenn gar nichts mehr hilft -einen Hinweis in
den Pass zu setzen, dass die Angaben darin nicht überprüfbar und nur aufgrund der Angaben des Passinhabers zustande gekommen sind. Ansonsten ist es relativ ruhig geworden im Ausländeramt

Zum Artikel

(Hinweis: Artikel nur über kostenpflichtige Registrierung bei frankenpost.de erhältlich)