Frankenpost: Kulmbach – Deckel sammeln für Impfaktion

Kulmbach/Fölschnitz – Mit dem Verkauf von nur 500 Getränkedeckeln aus Kunststoff an Recyclingunternehmen kann eine lebenswichtige Impfung gegen Kinderlähmung bezahlt werden. Jüngst wurde daher eine für den gesamten Landkreis zuständige Sammelstelle beider Kulmbacher Firma Drechsler Umweltschutz in der Carl-von-Linde Straße 6 eingerichtet.

Zum Artikel