Frankenpost: Kulmbach – Auf den Spuren der Geschichte

Landkreis Kulmbach – In diesem Jahr findet der „Tag des offenen Denkmals“ am Sonntag, 14. September, statt und widmet sich dem Schwerpunkt „Farbe“. Der Tag soll dazu beitragen, die Schönheit von Kulturdenkmälern stärker ins Bewusstsein zu rücken. Die farbliche Gestaltung von Bau-, Kunst- und Bodendenkmälern sowie Gärten und Parks ist seit jeher ein wesentlicher Aspekt für ihre Erbauer und Erschaffer gewesen. Im Mittelpunkt steht die Idee, Denkmäler, die normalerweise nicht für Bürger geöffnet sind, einmal im Jahr unentgeltlich zugänglich zu machen.

Zum Artikel

(Hinweis: Artikel nur über kostenpflichtige Registrierung bei frankenpost.de erhältlich)