Bayerische Rundschau: Thurnau – Ehemalige Kunstschätze des Thurnauer Schlosses sind zurück im Licht der Öffentlichkeit

Die Kunstschätze, die das Thurnauer Schloss einst beherbergte, sollen zurück in die alten Gemäuer. Das ist der eindringliche Appell, den Karl Hiller von Gaertringen und sein Bruder Hans-Georg bei der jüngsten Ausstellungseröffnung im Töpfermuseum geäußert haben.

PDF-Download