Bayerische Rundschau: Kulmbach – Vom Guckkasten zur Mitmachzone

Der 18. Bayerische Museumstag läuft in Kulmbach. Die offizielle Eröffnung nahm Kultusminister Ludwig Spaenle in der Dr.-Stammberger-Halle vor. Im zweijährigen Turnus veranstaltet die Landesstelle für nichtstaatliche Museen in Bayern diesen Museumstag, der heuer unter dem Motto stand: „Sehenswert! Museen als touristisches Angebot“.

PDF-Download