Bayerische Rundschau: Kulmbach – Viel Lob für die Erfinder der Mehrweg-Idee, die es bereits in 16 Cafés gibt

Kulmbach — Diese Müllvermeidung schmeckt allen! Gestern ist der offizielle Startschuss für den „KulmBecher“ gefallen. Die Erfinder Nicolas Landgraf, Patrick Bär und Josias Neumüller (Thomas Henning fehlte), die zusammen mit ihrem Lehrer Matthias Kohles in der Umweltgruppe des MGF-Gymnasiums das Konzept erarbeitet hatten, präsentierten ihre Idee eines wiederverwertbaren Getränkebechers in der „Kaffeeplantage“ von Inhaberin Katja Leinhos- Dittrich.

PDF-Download