Bayerische Rundschau: Kulmbach – Klimafasten – Am Aschermittwoch geht es los mit dem CO2-Sparen

Kulmbach — Anfang Februar hat sich der Landkreis Kulmbach auf die Suche nach Fasten-Partnern begeben, die aktiv Ihren ökologischen Fußabdruck verkleinern wollen um damit Ressourcen einzusparen. Sei es bei der Ernährung, durch Energiesparen oder weniger Konsum, bei der Abfallvermeidung, im Recycling, durch die Motivation anderer oder bei der Mobilität, die Herausforderung wurde individuell gewählt.

PDF-Download