Bayerische Rundschau: Kulmbach – Die Hälfte kriegt mehr

Kulmbach — Immer wenn es auf Weihnachten zugeht, warten Bürgermeister und Kämmerer in Bayern auf eine Nachricht aus dem Finanzministerium. Und auch dort heißt es warten, bis das
Bayerische Landesamt für Statistik die Finanzkraft der Landkreise und Kommunen errechnet hat, die für die prozentuale Verteilung der Schlüsselzuweisungen entscheidend ist.

PDF-Download