Bayerische Rundschau: Kulmbach – Der 74-Millionen-Kompromiss

Der Landrat war zufrieden: Der Kreistag verabschiedete gestern Nachmittag einstimmig den Haushalt 2015. Klaus Peter Söllner (FW) sprach von einem „soliden, belastbaren Zahlenwerk“. Es seien erhebliche Investitionen in Schule und Bildung (u.a.Pausenhalle MGF, Ganztagsbereich CVG) vorgesehen, die Kreisstraßen würden saniert, die Kommunen durch die Senkung der Kreisumlage entlastet.

PDF-Download