Bayerische Rundschau: Kulmbach – Das Parkhaus darf gebaut werden

Das zweite Parkhaus am Kulmbacher Klinikum kann gebaut werden. Der Verwaltungsgerichtshof München hat das Urteil des Verwaltungsgerichts Bayreuth bestätigt und den Antrag auf Berufung von Irina Trukenbrod ohne mündliche Verhandlung abgelehnt. Damit herrscht sofort Baurecht.
Seit 2011 war ein zweites Parkhaus für das Kulmbacher Klinikum nicht nur Thema in den zuständigen Gremien, sondern auch bei den Anliegern, die eine Beeinträchtigung ihrer Lebensqualität befürchteten.

PDF-Download