Bayerische Rundschau: Kulmbach – 90 Prozent für Kulmbach

Kulmbach/München — Der Ministerrat der bayerischen Staatsregierung hat gestern beschlossen, dass der Landkreis Kulmbach in Zukunft bei kommunalen Revitalisierunsgmaßnahmen mit einer Förderung von einheitlich 90 Prozent rechnen kann. Wie die CSU-Landtagsabgeordneten Martin Schöffel und Ludwig Freiherr von Lerchenfeld mitteilen, gilt dieses Förderprogramm als Pilotmaßnahme für den Zeitraum von 2017 bis 2020.

PDF-Download