Bayerische Rundschau: Gäste aus Pilisszentiván empfangen – „Ohne Ungarn kein Frieden in Europa“

Kulmbach/Marktleugast — Einen herzlichen Empfang bereitete Landrat Klaus Peter Söllner gestern Vormittag der 50-köpfigen Delegation aus Pilisszentiván im Sitzungssaal des Landratsamts. Grund ist das 25-jährige Bestehen der Partnerschaft zwischen dem Markt Marktleugast und der ungarischen Gemeinde unter dem Gedanken „Bürgerinnen und Bürger für ein geeintes Europa“.

PDF-Download