Bayerische Rundschau: Marienweiher – Emotionales Konzert bei Freunden

Marienweiher — Vor 25 Jahren wurde die Partnerschaft zwischen dem oberfränkischen Marktleugast und dem ungarischen Pilisszentivan in der Oberlandgemeinde besiegelt. Schon damals ließ es sich der europaweit bekannte gemischte Chor aus Sanktiwan um Piroschka und Franz Neubrandt nicht nehmen, in der Marienwallfahrtskirche Marienweiher aus Dankbarkeit für dieses geschichtliche Ereignis der ersten deutsch-ungarischen Gemeindepartnerschaft überhaupt, ein Chorkonzert zu geben. So durfte dies auch zum 25-jährigen Jubiläum dieser Unterzeichnung in den vergangenen Festtagen nicht fehlen.

PDF-Download