Video-Podcast 10/16: Der Gebetserker von Schloss Thurnau

Das lange Abstützen, Planen und Suchen nach Geldgebern ist vorbei. Nach zwei Jahren wird der sanierte Gebetserker aus dem Jahr 1581 an der Kemenate von Schloss Thurnau endlich feierlich wieder freigegeben. Dazu ist auch die Spindeltreppe des hinteren Schneckenturms aufwändig saniert worden.

 

 

Weitere Beiträge aus: Freigabe