Landrat überreicht Landkreisspiel „Stadt-Land-Amt“

Sechs glückliche Gewinner der Verlosung um das Landkreisspiel „Stadt-Land-Amt“ konnten aus den Händen unseres Landrats Klaus Peter Söllner am 31.10.2013 je ein Exemplar des originellen Gesellschaftsspiels im Landratsamt Kulmbach in Empfang nehmen.

Ca. 90 Interessenten nahmen am Gewinnspiel teil, das von den Auszubildenden des Landratsamts während der Ausbildungsmesse im Beruflichen Schulzentrum veranstaltet wurde. Anschließend wurden unter allen Teilnehmern 8 Preisträger ausgelost und zur Überreichung des Spiels in den kleinen Sitzungssaal im Landratsamt Kulmbach eingeladen.

Die Gestalter des Spiels „Stadt-Land-Amt“ waren sehr erfreut über die rege Teilnahme an der Verlosung und die allgemeine Wertschätzung für ihr Projekt, mit dem sie nicht nur die Schönheit des Landkreises Kulmbach in Erinnerung rufen wollen sondern auch die unterschiedlichen Tätigkeitsfelder des Landratsamtes näher bringen möchten.

Unser Bild zeigt die glücklichen Preisträger Lisa Götz, Nicolas Strößner, Lena Feulner, Eilin Götz, Jessica Freitag sowie Eileen Rauh mit Landrat Klaus Peter Söllner und dem Entwicklerteam des Spiels Carolin Partenfelder, Louisa Wuttke, Tobias Göldel und Tobias Geldner. Die zum Zeitpunkt der Preisüberreichung verhinderten weiteren Gewinner Christina Albrecht und Karl Hendrik erhielten ihr Exemplar bereits auf anderem Wege.

Im Rahmen der Übergabe würdigte Landrat Söllner nochmals das Engagement der Auszubildenden bei der Entwicklung des Landkreisspiels und lobte ihren Ideenreichtum. Die Darstellung des Landkreises und des Landratsamtes mit seinen vielfältigen Aufgabengebieten auf spielerische Art und Weise sei sehr gelungen, so der Landrat.

Den Preisträgern dankte er abschließend für ihre Teilnahme am Gewinnspiel und ihr Interesse an „Stadt-Land-Amt“. „Vielleicht“, so Landrat Söllner, „wird sogar das Interesse des Einen oder Anderen geweckt, so dass man ihn oder sie irgendwann mal als Mitarbeiter in unserem Hause begrüßen kann.“