Kulmbach: Juniorakademie im MUPÄZ erhält großzügige Spende

Landrat Klaus Peter Söllner hat im Beisein des Vorstandes der Sparkasse Kulmbach-Kronach Harry Weiß, des Vorstandes der Kulmbacher Brauerei Markus Stodden, der Geschäftsführerin der Mönchshof-Museen Sigrid Daum und der Projektleiterin Juniorakademie Uschi Prawitz eine Spende in Höhe von 5.000 Euro überreicht. Das Geld kommt anteilig von der Sparkassenstiftung Kulmbach-Kronach und dem Landkreis Kulmbach und soll für die Arbeit der Juniorakademie bestimmt sein.

 

 

Landrat Klaus Peter Söllner, der auch Schirmherr der Juniorakademie ist, freute sich sehr darüber, dass die Kinder und Jugendlichen des Landkreises Kulmbach das Angebot der Juniorakademie so zahlreich annehmen. Söllner betonte aber, dass es noch freie Plätze gebe, die sehr gerne noch mit interessierten jungen Menschen aufgefüllt werden können.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: kulmbacher-moenchshof.de!