DDM Presseberichte

Frankenpost: Kulmbach – DDM hat neuen Leiter

Neuenmarkt – Das Deutsche Dampflokomotiv-Museum (DDM) hat einen neuen wissenschaftlichen Leiter: Jürgen Birk. Am Dienstag stellte er sich in der Sitzung des Zweckverbandes vor. Zum 1. Juni soll er die Verantwortung für das Museum tragen. Josef Birk ist der Nachfolger von Sandra Bali, die nach lediglich kurzer Amtszeit im vorigen Jahr zur Marktgemeinde Thurnau wechselte.Weiterlesen

Bayerische Rundschau: Kulmbach – Jahr der Konsolidierung und Orientierung

Neuenmarkt — Der Haushalt 2017 des Zweckverbands Deutsches Dampflokomotiv-Museum Neuenmarkt sei auf ein notwendiges Maß begrenztworden, um Landkreis, Bezirk und Gemeinde als Träger „Luft“ zu lassen, wie es Geschäftsführer Rüdiger Köhler bei der am Ende einstimmigen Verabschiedung des Zahlenwerks betonte.Weiterlesen

Bayerische Rundschau: Kulmbach – Ziel ist ein Leben ohne Ausgrenzung

Kulmbach — Zum Welt-Aids- Tag am 1. Dezember hatte der Landkreis alle Neuntklässler zur Teilnahme an einem Preisrätsel eingeladen. Jetzt fand die Gewinnübergabe statt. Der Welt-Aids-Tag stand erneut unter dem Motto „Getting to Zero“. Das soll ausdrücken, dass sich die Vereinten Nationen dafür einsetzen wollen, die Zahl der Neuinfektionen, aber auch die Diskriminierung von Menschen […]Weiterlesen

Bayerische Rundschau: Kulmbach – Plakate im Dampflok- Museum

Neuenmarkt — Das Deutsche Dampflokomotiv Museum in zeigt bis Ende Februar eine Ausstellung zum Thema Unfallverhütungsvorschriften bei der Deutschen Bundesbahn. Den Besucher erwarten 24 Plakate aus den Jahren 1950 bis 1993, die sonst nur Mitarbeiter der Deutschen Bundesbahn zu sehen bekamen, heißt es in einer Pressemitteilung.Weiterlesen

Frankenpost: Kulmbach – Kinder treffen den Nikolaus im DDM

Neuenmarkt – Das Deutsche Dampflokomotiv-Museum (DDM) hat sich für die Adventszeit wieder etwas Besonderes einfallen lassen. So wurden die Buben und Mädchen der Kindertagesstätten im Landkreis Kulmbach gebeten, Weihnachtsschmuck für die beiden Christbäume im Museum zu basteln, egal ob aus Papier, Salzteig, Perlen oder Holz. Der Kreativität waren dabei keine Grenzen gesetzt.Weiterlesen