Frankenpost: Mehr Touristen besuchen das Kulmbacher Land

Kulmbach/Mainleus – Die Zahlen belegen es: Der Landkreis Kulmbach kann in der ersten Hälfte des Jahres 2013 mit einem Plus von 2,6 Prozent bei den Gästeankünften und einem Mehr an Übernachtungen von 3,6 Prozent aufwarten. Der Landkreis setzt sich damit deutlich von den negativen Tourismus-Zahlen der übrigen oberfränkischen Landkreise ab. Das belegen die Daten des bayerischen Landesamtes für Statistik.

Zum Artikel

(Hinweis: Artikel nur über kostenpflichtige Registrierung bei frankenpost.de erhältlich)