Bayerische Rundschau: Ein Wintermantel für die Nordeck

Stadtsteinach — Auf dem kleinen Waldweg hinter der Schneidmühle Richtung Steinachtal bugsiert sich ein 48-Tonnen- Kran der Firma Göhl vorsichtig Richtung Burgruine Nordeck. Er soll das schwere Gerät, das zur Notsicherung der Burgruine notwendig ist, auf das Plateau bringen. Denn eine Notsicherung ist unumgänglich, wie der Leiter des Forstbetriebs Nordhalben, Fritz Maier, bestätigt.

PDF Download