Bayerische Rundschau: Die Limmersdorfer Tanzlinde wird ihre morschen Balken los

Limmersdorf — Rissig, morsch, mit Moos und Flechten bewachsen – die Balken, die bisher den Tanzboden der Limmersdorfer Lindenkirchweih trugen, hatten ihre besten Tage hinter sich. Gestern wurden sie allesamt aus der Konstruktion, die die Linde umgibt, herausgesägt und -gebrochen. Auch das Musikhaus wurde abgebaut…

PDF Download