Bayerische Rundschau: Der Wahlkrimi von Marktleugast

Marktleugast — Es waren wohl die spannendsten zehn Minuten im Leben von Norbert Volk und Franz Uome: Um 18.24 Uhr, als alle Stimmbezirke ohne die Briefwahl ausgezählt waren, lagen der amtierende Bürgermeister von der WGM und sein Herausforderer von der CSU mit 522 zu 522 Stimmen noch exakt gleichauf…

PDF Download